Team-EM Titel für Tim Wiedemeyer

Mission Titelverteidigung im eigenen Land geglückt – bei Tim Wiedemeyer läuft es in dieser Saison unglaublich gut! Nachdem er bereits Anfang Juni souverän die 18. Auflage der German Boys & Girls Open im GC St. Leon-Rot für sich entscheiden konnte, holte er sich nun an gleicher Stelle den nächsten Titel: Team-Europameister der Jungen 2022!

Im Finale, das im Matchplay-Modus ausgetragen wurde, warteten die starken Engländer auf das Junior Team Germany. Am Ende stand es nach den Vierern und den Einzeln 4.5 zu 2.5 für Deutschland, die damit den Titel des Team-Europameisters von 2021 in Dänemark auf heimischen Boden verteidigen konnten. Und darüber hinaus lieferten sie ein historisches Ergebnis ab: erstmals in der Geschichte schafft es eine Mannschaft aus Deutschland, den Titel zu verteidigen!

Thomas Ritz, MGC-Präsident, war dementsprechend begeistert und voll des Lobes: „Es ist unglaublich, was Tim in den letzten Wochen und Monaten geleistet hat. Erst der Start-Ziel-Sieg bei den German Boys & Girls Open im Juni in St. Leon-Rot und nun Team-Europameister bei den Jungen. Als Leistungsträger hat er maßgeblich zu diesem historischen Sieg für das deutsche Golf beigetragen und dem MGC dabei große Ehre bereitet. Tim Wiedemeyer hat Golf auf höchstem Niveau gespielt, es gebührt ihm unser riesiges Kompliment, unser Respekt und Glückwünsche, die größer nicht sein können!“

Den offiziellen Turnier Beitrag finden Sie hier