Wiederaufnahme des Golfbetriebs: Wichtige Hinweise beachten !!!

Liebe Clubmitglieder, liebe Gäste,

seit dem 11. Mai ist die Zeit des Wartens vorbei. Unsere Golfplätze sind endlich wieder geöffnet. Wir freuen uns sehr, dass wir nun einen großen Schritt in Richtung Normalität gehen und Ihnen das Golfspielen wieder ermöglichen können.

Leider können wir aber nicht sofort nahtlos an den gewohnten Spielbetrieb auf Platz und Driving Range anknüpfen, vielmehr gelten – wie auch in fast allen anderen Bereichen unseres Lebens – erst einmal temporäre Auflagen zum Infektionsschutz.

Wir bitten daher dringend um Beachtung folgender Maßnahmen und Regeln:

Gesamtes Clubgelände:
Es sind die gängigen Hygienevorschriften und Verhaltensregeln einzuhalten:
 -> Mindestens 1,5 m Abstand voneinander halten, Husten und Niesen in die Armbeuge, kein Handschlag, häufiges Händewaschen, keine Ansammlungen bilden, bei Krankheitssymptomen der Golfanlage fernbleiben.
 -> Den Anweisungen der Mitarbeiter ist unbedingt Folge zu leisten.
 -> Spender zur Händedesinfektion stehen an mehreren Standorten bereit.

Spiel auf dem Platz:
 -> Es sind Vierer-Flights möglich.
 -> Gespielt werden darf ausschließlich mit einer vorab reservierten Startzeit zwischen 6.00 – 21.00 Uhr. Damit beim zu erwartenden ersten Ansturm möglichst viele Golfer die Möglichkeit haben zu spielen, ist es vorerst nur möglich, 9-Loch Runden auf den Kursen A, B, C und Thalkirchen zu reservieren. Es gibt in dieser Zeit keine Hauptrunde!
 -> Die Startzeiten können telefonisch unter 08170-9291811 (Straßlach), 089-7231304 (Thalkirchen) gebucht werden, von MGC-Mitgliedern auch online über unsere Homepage. Die Zugangsdaten für die online-Buchung erhielten unsere Mitglieder per E-Mail bzw. postalisch. Pro Person können im Zeitraum der kommenden 7 Tage maximal 4 Startzeiten gebucht werden. Aus Fairness Gründen bitte eine gebuchte Startzeit, die nicht wahrgenommen werden kann, umgehend stornieren!
 -> Gestartet wird mit 15 Minuten Abstand. Bitte finden Sie sich 5 Minuten vor Ihrer Startzeit im gekennzeichneten Wartebereich ein (ca. 10 m vor dem ersten Tee).
 -> Spielen außerhalb des Startzeitenfensters bzw. ohne Startzeit ist nicht gestattet.
 -> Golfcarts dürfen nur von einer Person (oder mit einer weiteren Person aus einem gemeinsamen Haushalt) benutzt werden. Die Kontaktflächen der Carts werden vor Übergabe an den Kunden desinfiziert.
 -> Wetterschutzhütten /-unterstände, Mülleimer mit Deckel, Ballwascher, Wasserstationen und Getränkeautomaten sind außer Betrieb bzw. wurden entfernt.
 -> Bunker-Harken wurden entfernt. Bitte ebnen Sie Bunkerspuren mit den Schuhen oder mit dem Schläger so gut wie möglich ein.
 -> Berühren Sie keine Flaggenstöcke. In den Löchern sind Schaumgummieinsätze angebracht. Diese sorgen dafür, dass der Ball nicht komplett in das Loch fällt. Ein eingelochter Ball kann mit zwei Finger aus dem Loch genommen werden, ohne dabei die Fahne oder den Locheinsatz zu berühren.

Übungsanlagen und Driving Range Straßlach:
 -> Desinfizieren Sie Ihre Hände, bevor Sie einen Korb am Ballautomat holen und desinfizieren Sie erneut Ihre Hände nach dem Zurückbringen des Korbes. Desinfektionsspender stehen am Ballautomat bereit.
 -> Pro Person ist jeweils nur eine Entnahme von Übungsbällen aus dem Automaten gestattet, danach ist der Platz für den nächsten Golfer frei zu machen.
 -> Auf der Driving Range sind die Übungsplätze markiert, die Anzahl der Ballkörbe entspricht der Anzahl der Abschlagplätze. Bringen Sie den Ballkorb nach dem Üben wieder an die Ballausgabe zurück.
 -> Driving Range Bälle dürfen ausschließlich auf der Driving Range verwendet werden. Ein Sammeln der Bälle ist nicht zulässig. Auf allen Übungsgrüns darf nur mit eigenen Bällen gespielt werden.
 -> Die Abschlagplätze in der Driving Range Hütte bleiben gesperrt.
 -> Auf dem Puttinggrün am Clubhaus dürfen sich nur maximal 4 Personen, auf dem Puttinggrün auf der Driving Range maximal 8 Personen gleichzeitig aufhalten.

Übungsanlagen Thalkirchen:
 -> Im Übungsbereich beim Parkplatz darf nur mit eigenen Bällen gespielt werden. Es dürfen sich nur maximal 4 Personen gleichzeitig dort aufhalten.
 -> Auf dem Puttinggrün dürfen sich nur maximal 3 Personen gleichzeitig aufhalten.

Sekretariat, Pro Shop, Clubhaus und Golflehrer:
 -> Das Clubsekretariat Straßlach hat täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet, Thalkirchen täglich von 9 bis 19 Uhr.
 -> Der Pro Shop hat täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Da der Pro Shop ein Einzelhandelsgeschäft ist, gilt auch hier – wie in allen anderen Geschäften in Bayern – die Maskenpflicht, ebenso natürlich Abstands- und Hygieneregeln.
 -> In allen weiteren geschlossenen Räumen des MGC ist das Tragen einer Schutzmaske verpflichtend. Hierzu gehören unsere Sekretariate, sanitären Einrichtungen, sowie die Caddyhalle.
 -> Die Clubrestaurants bewirten Sie gerne auf den Terrassen und in den Gasträumen. Öffnungszeiten 11-22 Uhr.
 -> Die Benutzung der Duschen und der Aufenthalt in den Umkleiden ist nicht gestattet. Sie können lediglich Ihre persönlichen Sachen aus Ihrem Schrank holen.
 -> Die Caddyhalle muss unmittelbar nach Holen und Zurückstellen der Ausrüstung verlassen werden. Es dürfen sich maximal 3 Personen gleichzeitig in der Caddyhalle aufhalten.
 -> Die Waschplätze für Schläger und Trolleys sind nicht in Betrieb. Ebenso die Druckluftpistolen und elektrischen Schuhreinigungsmaschinen.
 -> Unsere Golflehrer freuen sich darauf, wieder mit Ihnen zu trainieren. Das Buchen von Einzelunterricht ist ab sofort wieder wie gewohnt, direkt über unsere Golflehrer, möglich. Gruppenunterricht ist derzeit im Breitensport noch nicht gestattet.

Des Weiteren werden wir in den ersten Wochen nach der Saisoneröffnung keine Turniere veranstalten. Erste Priorität für uns ist, Ihnen, liebe Mitglieder, ein freies Spiel zu ermöglichen.
Gleichzeitig werden wir genau prüfen, wie und ob mit den Auflagen – vor allem die das Clubhaus betreffen (Restaurant, Umkleide) – Turniere möglich sind.

Die vorgenannten Richtlinien helfen dabei, eine mögliche Schließung der Golfanlage wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz zu verhindern. Wir möchten bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass in Brandenburg bereits ein Golfclub wegen Nichteinhaltung der Hygienevorschriften wieder schließen musste. Es ist daher entscheidend, dass wir alle unseren Beitrag leisten, die Regeln einhalten und die gerade wieder erlangte Möglichkeit, unserem geliebten Golfsport nachgehen zu können, nicht gefährden.
Es ist selbstverständlich, dass Sie bei gesundheitlichen Problemen, die den Symptomen einer Covid-19-Erkrankung entsprechen, der Anlage fernbleiben.
Die Einhaltung der Vorschriften werden von unseren Marshalls und allen Mitarbeitern (Verwaltung und Greenkeeping) des MGC überwacht. Bei einem Verstoß gegen die Verhaltensregeln oder Nichtbeachtung der Hygienevorschriften erfolgt ein sofortiges Spielverbot.

Der Münchener Golf Club steht weiterhin zu seiner langjährigen Haltung, dass es bei uns keine Startzeiten gibt. Besondere Situationen erfordern aber auch ein besonderes Vorgehen. Eine solche Herausforderung gab es bislang noch nie. Wie auch die Maßnahmen, die uns im täglichen Leben begleiten, so werden auch die vorgenannten Auflagen zu gegebener Zeit wieder zurückgenommen werden. Hier sind wir in unserer Entscheidung nicht frei, sondern auf die Vorgaben von Verband und Regierung angewiesen. Über aktuelle Entwicklungen werden Sie von uns selbstverständlich auf dem Laufenden gehalten.

Wir freuen uns darauf, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen, und wünschen Ihnen ein schönes Spiel!

Thomas Ritz                                 Rainer Lodes                                                       Alexander Sälzler
Präsident                                       Vorstand Sport / Spielbetrieb                         Geschäftsführer