Nachbericht DMM: AK 14 Jungen

Spannendes Wochenende der AK14 Jungen im GC Weserbergland geht mit einer Top 10 Platzierung zu Ende. Vom 6.-7. Oktober fanden die diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 14 der Jungen im Golf-Club Weserbergland statt. Angetreten mit einer der jüngsten Mannschaften erzielte der Münchener Golf Club einen hervorragenden 9. Platz. Mit der Unterstützung von Trainer Philip Stangassinger und Marcus Theuermeister behaupteten Simon Taubenberger, Benedikt Schuster, Leon Heeder, Tim Eckermann, Julian Bauermeister und Benedikt Morsch sich als bestes Team Bayerns. Herausragen konnte dabei Simon Taubenberger mit einem Einzelergebnis von 73 (1 über Par) und der damit verbundenen Tagesbestleistung aller Spieler.

Der MGC ist stolz auf seine jungen Nachwuchstalente und freut sich diese in ihrer zukünftigen Entwicklung weiter fördern und unterstützen zu können.

NUR DER MGC