AK50 Herren lösen Ticket in’s Bayerische Finale

Am Samstag, den 4. August stand das vierte und letzte Qualifikationsturnier der AK50 Herren zur Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft im GC Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm. Ganz im Gegensatz zu den heißen Spielbedingungen behielt das MGC-Team einen kühlen Kopf und fuhr mit nur 23 Schlägen über Par – bei fünf Ergebnissen in der Wertung – einen deutlichen Tagessieg vor dem GC Valley, dem GC Garmisch und dem GC Olching ein. Bester MGC-Spieler war Peter Baier mit einer sehr starken 74.
Mit insgesamt jeweils zwei Tagessiegen und zwei zweiten Plätzen löst damit das AK50 Herrenteam souverän das Ticket in das große Finale um die Bayerische Mannschaftsmeisterschaft. Gegner hier ist am 9. September der GC Eichenried, der sich in seiner Gruppe ebenfalls klar durchsetzen konnte. Um Platz drei kämpfen der GC Valley und der GC Eschenried.

Korbinian Sapper, Michi Kreitmair, Peter Baier, Rainer Lodes, Stefan Himmel
Wolfgang Linz, Jan Rycl, Markus Kaufmann